Demokratie-Tour macht in Kahla Station

Artikel der OTZ vom 20.04.2017

„Kahla. Die Landtagsabgeordnete Madeleine Henfling (Bündnis 90/Die Grüne) hat sich im Zuge ihrer Demokratie-Tour in Kahla über die extreme Rechte in der Region informiert. Die Stadt sei ein „Dominanzraum“ von Rechtsextremisten, heißt es in einer Mitteilung des Demokratieladens, der den Besuch koordinierte. Neben rechten Schmierereien und Orten neonazistischer Angriffe, etwa am SPD-Bürgerbüro, standen auch die im letzten September verlegten Stolpersteine für die jüdischen Familien Jacobsthal und Cohn/Tittel sowie weitere Beispiele zivilgesellschaftlichen Engagements auf dem Programm. … WEITERLESEN